Horber Wein Kontor

Zurück zur Übersicht der Winzer
Château Bel Air | Château Pedesclaux | Domaine Chamfort | Domaine de Fontavin | Domaine des Gravalous | Domaine le Canton | Domaine de Verquière

Domaine de Verquière

Druckansicht Druckansicht

Domaine de Verquière

Im Jahre 1928 erwarb die Familie Chamfort das große Gut mitten im malerischen Provencedorf Sablet (200 m über NN), dessen älteste Gebäudeteile bis ins 17. Jahrhundert zurückreichen. Bernard Chamfort übernahm von seinem Vater die schon zu dieser Zeit überaus renommierte und traditionsreiche Domaine de Verquière, sein Bruder Denis erbaute eine völlig neue Domaine mitten in den Weinbergen (siehe Domaine Chamfort). Bernard Chamfort hatte in den letzten Jahren reichlich Gelegenheit sich an Erfolge zu gewöhnen, die Weine der Domaine de Verquière werden - wie schon bei seinem Vater - regelmäßig auf verschiedenen Messen mit Preisen ausgezeichnet.
Die 40 ha große Domaine teilt sich in mehrere Bereiche in den Village-Dörfern Sablet und Rasteau und dem Cru-Dorf Vacqueyras. Die Weine wachsen auf mageren, tonigen Kalkböden, die mit roten und weißen Kieseln bedeckt sind. Die Pflanzdichte ist mit 3600 Stöcken pro Hektar eher locker, die Rebstöcke haben in den Bereichen Sablet und Vacqueyras ein durchschnittliches Alter von 30 Jahren, im Bereich Rasteau von 20 Jahren.

Die Domaine produziert im Jahr ca. 100 000 Flaschen, die sich aufteilen in:

Sablet10%
Rasteau10%
Vacqueyras8%
Côtes du Rhone75%
Vin de Pays6%

Bernard ChamfortAlle Weine werden traditionell hergestellt und sind daher kräftig und gut strukturiert, nicht zu „fett“. Nach einer zehn bis zwölf Tage (Côtes du Rhone sechs bis acht Tage) dauernden temperaturgesteuerten Maischegärung (28 bis 30 Grad) werden sie noch sechs bis acht Monate im Eichenfass (Fuder) ausgebaut. Das dadurch erreichte Qualitätsniveau ist bemerkenswert gut.
Zur längeren Lagerung, bis zu zehn Jahre, eignen sich vor allem die im Tannin fein ausbalancierten Villageweine.

Weine der Domaine de Verquière beim Horber Wein Kontor:

Die Domaine de Verquière im Internet

© 2002-2018 Horber Wein Kontor | Lieferbedingungen | Datenschutz | Widerrufsbelehrung | nach oben