Horber Wein Kontor

Horber Wein Kontor

Öffnungszeiten der Weinflaschnerei in Horb am Neckar.
  • Dienstag – Freitag 17:00–19:00

Aktuelle Neuigkeiten gibt es regelmäßig auf meiner Facebook-Seite.

Georg Djuga im Eingang der Weinflaschnerei
Das Horber Wein Kontor bei Facebook
Das Horber Wein Kontor ist eine Weinhandlung mit einer speziellen Philosophie. Sie basiert auf der Herkunft der Weine, die man hier kaufen kann: Sie stammen in der übergroßen Mehrzahl von Winzern, die ich persönlich kenne, zu einigen besteht darüber hinaus auch eine engere Beziehung.

Diese Winzer sind in der Mehrzahl kleine Winzer, die aber mit ihren Weinen für eine Authentizität stehen, die auf der Verbundenheit mit dem von ihnen bewirtschafteten Boden gründet. Der darauf angebaute Wein zeichnet sich durch Ursprünglichkeit und Originalität aus, worin sich der Boden spiegelt. Ohne den expliziten Ausdruck seiner Herkunft ist Wein banal. Durch das Angebot dieser ursprünglichen Weine wird der Weinhändler zum Weinhändler, ohne solche Weine bleibt er Getränkehändler.

Ich habe die meisten der Weine im Verlauf von vielen Aufenthalten in Frankreich entdeckt, alle Weine wurden von mir verkostet. Ein Wein, von dem ich nicht völlig überzeugt bin, dass er seinen Preis wert ist, wird von mir nicht vertrieben.

Ausgangspunkt meines Handels war die südliche Rhône. Dies hat seinen Grund in erster Linie natürlich darin, dass ich viele Urlaube dort verbracht habe. Darüber hinaus bin ich aber auch der festen Überzeugung, dass bei den Weinen der südlichen Rhône eine Verbindung von Qualität und Preiswürdigkeit besteht, die sonst ziemlich rar ist. Das gilt nicht nur für den vorwiegend angebauten Rotwein, sondern auch für den Rosé- und den Weißwein. Die Feststellung, dass im Süden Frankreichs eine der aufregendsten Entwicklungen auf dem Gebiet der Weinbearbeitung stattfindet, gilt insbesondere für die südliche Rhône. Die Qualität steigt beständig an und die Voraussetzungen für wirklich gute Weine sind auch deshalb so gut, weil diese Weine schon einmal zu den besten Frankreichs zählten und ihr Ruf nur kurzzeitig durch Massenproduktionen litt.

Nach und nach wurde mein Angebot durch meine eigene Entdeckung von Weinen anderer Anbaugebiete in Frankreich erweitert. Im Augenblick, der nur eine Momentaufnahme ist, biete ich einen durchaus repräsentativen Querschnitt durch das vielfältige Angebot an Weinen unseres westlichen Nachbarlandes. Es sind Weine, die oft nicht gegen ihre Natur und ihren Boden auf einen bestimmten Massengeschmack hin ausgebaut sind. Sie sind authentisch und vielfältig, besitzen Charakter und bieten unverwechselbaren Genuss, sie wecken Emotionen und lassen Erinnerungen aufleben.

 

Ich freue mich auf Sie,
Ihr Georg Djuga, Sommelier (UIW)

© 2002-2016 Horber Wein Kontor | Lieferbedingungen | Datenschutz | Widerrufsbelehrung | nach oben